Ventil Dämmung -Haken

Ventildämmung mit Haken

Ventildämmung: Hier erhalten Sie Beratung

Der Standard der Ventildämmung wird üblicherweise mit Hakenverschlüssen ausgeführt. Die Haken werden mittels Draht oder Korden ähnlich wie ein Wanderschuh verschnürt. Das ist einfach und schnell, das kann (fast) jeder. Der Vorteil liegt in der Flexibillität: Falls etwas nicht genau gemessen werden kann, kann man nun vieles einfach wegdrücken. So "verschwinden" in einer Trennaht Ausschnitte / Ausarbeitungen von bis zu 30 mm Durchmesser. Hat man im Umfanz zu viel Länge, kann man es etwas überlappen lassen. Mit Haken lassen sich auch größere und dadurch schwerere Dimensionen von Ventildämmungen realisieren, da die Haken sehr belastbar sind. Dies ist beim Klettverschluss undenkbar, da muss alles exakt passen.

Ventildämmung bis 800°C

Mit Hakenverschlüssen ist man in der Lage, Ventilisolierungen bis zu einer Temperatur von zirka 800C zu realisieren. Dies ist auch mehrlagig möglich.

 

Auch bei diesem System gibt es eine Vielzahl von Maßaufnahmebögen, die das Aufmaß erleichtern. Einfach nur die Maße tabellenartig eintragen. Das war es schon: Diese Tabellen schicken Sie uns zu, und wir erstellen Ihnen zunächst ein Angebot. Danach können Sie bestellen, wir benötigen keine weiteren Angaben.

Beispiele zum Ausmessen von Ventil Dämmung

Weiterführende Links

Isolationsjackets zur Ventildämmung

Motor Isolierung, Isolierung hitzebeständig, Ventildämmung

Partikelfilter dämmen, Partikelfilter isolieren, Ventile dämmen

Motor Dämmung, Maschinen Isolierungen

Thermalölisolierung.de